Logo FZK Focusing

Letze Aktualisierung am: 23.01.2017

Personzentrierte und Erlebensbezogene Beratung Kursgruppe 2017 – 2018
in Weingarten (Baden) / Gengenbach

nach Carl R. Rogers und Eugene T. Gendlin
nach den Richtlinien 'Weiterbildung Beratung' der GwG – Gesellschaft für Personenzentrierte Beratung und Therapie (Modul 1 und Modul 2)
und Integration der Focusing Begleiterausbildung (Modul 1) und der Erlebensbezogenen, Focusing-orientierte Beratung/Grundstufe (Modul 2) der Deutschen Focusing Gesellschaft (DFG).

Kursprogramm
Zur online-Anmeldung

Nächster Kursbeginn:

  • 20. – 23. Juli 2017 (Sommerkurs in Weingarten)

Beratungs- und Gesprächsführungskompetenz: im Mittelpunkt der Weiterbildung steht die Entwicklung professioneller Kompetenzen in Personzentrierter und Focusing-orientierter Beratung und Gesprächsführung: Die TeilnehmerInnen werden befähigt, förderliche Rahmenbedingungen für Beratungsgespräche herzustellen, ihre GesprächspartnerInnen durch wirksame Gesprächshaltungen und Interventionen gezielt zu unterstützen und ihre beratenden Aufgaben qualitativ abzusichern.

Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung: durch Arbeit an Themen aus dem eigenen Lebens- und Berufsumfeld erhalten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich selbst weiter zu entwickeln, eigene berufliche und private Rollen zu klären und neue, stimmige Lösungen in ihrem Umfeld zu entwickeln.

Kursleitung/Kursorte:

  • Dieter Müller, Dipl. Psych. 

    Psychologischer Psychotherapeut; Leitung FZK Weingarten; Ausbilder für Personzentrierte Beratung; Koordinator am Focusing Institute New York, Ausbilder und Supervisor DGSv
    Weingarten
  • Hejo Feuerstein, Prof., Dipl. Psych.
    Psychologischer Psychotherapeut; Leitung FZK Gengenbach; Ausbilder für Personzentrierte Beratung, Therapie und Supervision; Koordinator am Focusing Institute New York
    Gengenbach

Umfang, Kosten und Abschlüsse

  • Modul 1: 1.900 Euro
    145 Unterrichtsstunden (UStd.) mit Ausbilder
    60 UStd. in Eigenverantwortung, davon 20 UStd. Kollegiale Supervision
    40 UStd. Beratungspraxis und mindestens 2 Audioaufnahmen
    Abschluss nach Modul 1: Focusing BegleiterIn (DFG)/ Grundlagen des Personzentrierten Ansatzes (GwG)
  • Modul 2: 1.900 Euro
    145 UStd. Mit Ausbilder
    70 UStd. In Eigenverantwortung, davon 20 UStd. Kollegiale Supervision
    50 UStd. Beratungspraxis und mindestens 5 Audioaufnahmen
    7 Std. Lehrberatung
    Abschluss nach Modul 2: Experientielle, Focusing-orientierte Beratung, Grundstufe (DFG) / Personzentrierte Kommunikation (GwG)
  • Modul 3: 1.900 Euro
    145 UStd. mit Ausbilder;
    80 UStd. Kollegiale Supervision
    8 Std. Lehrberatung
    Differentielle Personzentrierte und Erlebensbezogene Beratung Abschlüsse:
    Personzentrierte BeraterIn (GwG)
    Experientielle, Focusing-Orientierte BeraterIn (DFG)

Information und Anmeldung
FZK-Weingarten; Höhefeldstr. 48; 76356 Weingarten; Tel: 07244 706091
www.focusing.de ; fzk@focusing.de

Termine

Modul 1
20. – 23. Juli 2017 (W)
07. – 10. September 2017 (G)

Fortführung für beide Kursblocks (Winter- und Sommer Basistraining):
20. – 21. Oktober 2017 (W)
10. – 11. November 2017 (G)
08. – 09. Dezember 2017 (W)
19. – 20. Januar 2018 (G)

Modul 2
Termine werden noch bekannt gegeben.