Logo FZK Focusing

Letze Aktualisierung am: 11.08.2017

Focusing Aufbaukurs: Zertifikat Focusing BegleiterIn (DFG)

Ziel: Kompetenz zur Focusing-Begleitung bei Personen ohne Focusing-Erfahrung

Termine für den Focusing Aufbaukurs 2017/2018 (4×2 Tage):
20. – 21. Oktober 2017 (W)
10. – 11. November 2017 (G)
08. – 09. Dezember 2017 (W)
19. – 20. Januar 2018 (G)

Termine für den Focusing Aufbaukurs 2018/2019 (4×2 Tage):
26. – 27. Oktober 2018 (W)
23. – 24. November 2018 (G)
18. – 19. Januar 2019 (W)
22. – 23. Februar 2019 (G)

Kurszeiten:
Freitag 14.00 – 20.00 Uhr
Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

Arbeitsaufwand (Workload) für die Aufbaustufe:
72 UStd. mit Ausbilder (Kursblock)
20 UStd. angeleitetes Eigenstudium
20 UStd. supervidierte Praxis Focusing-Begleitung mit Dokumentation

Voraussetzung: Abgeschlossenes Focusing Basistraining

Kosten Aufbaustufe: 1080,- € (135,00 € pro Kurstag)

Inhalte der Aufbaustufe:
Im Mittelpunkt steht die Qualifikation der TeilnehmerInnen andere Personen ohne Focusing Kenntnisse konstruktiv in der Focusing Methode zu begleiten und anzuleiten.
Supervision von Audio Aufzeichnungen;
Vertiefungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Anwendungsbereichen des Focusing;
Integration des Focusing in die Personzentrierte Beratung: Allgemeine Grundlagen zu Setting, Kontraktierung, Durchführung längerer Beratungssequenzen, Zielvereinbarungen und Lösungsorientierung

Bei erfolgreichem Abschluss können die Teilnehmenden das Zertifikat
Focusing BegleiterIn DFG (Deutsche Focusing Gesellschaft) erhalten.

Voraussetzung für die Erteilung des Zertifikates Focusing BegleiterIn (DFG):

  • Erfolgreiche Teilnahme an Focusing-Basistraining und Aufbaustufe (145 UStd.)
  • 20 UStd. partnerschaftliches Focusing
  • Zertifikatsfall Focusing-Begleitung (Band mit Transkript)

Der erfolgreiche Abschluss des FZK-Kurses Focusing Begleiter/-in berechtigt zur Trainer-Mitgliedschaft im Focusing Institute New York (TFI) und zur Mitgliedschaft in der DFG – Deutsche Focusing Gesellschaft e.V.

Feuerstein & Müller: Focusing und erlebensbezogene Methode – eine Einführung

Arbeitsmaterialien:
Die TeilnehmerInnen erhalten nach ihrer Anmeldung ein ausführliches Curriculum und
Zum Kursbeginn eine Mappe mit Arbeitsmaterialien